5 Mantras, die Dich sofort glücklich machen

Wir alle haben Fälle, in denen Frustration, Stress oder negatives Wiederkäuen unseren Tag zu ruinieren drohen – und es an uns, den Kurs zu korrigieren und unsere Stimmung und Produktivität wiederzugewinnen. Manchmal genügt ein einfaches positives Mantra, um daran zu erinnern, dass alles in Ordnung sein wird.

Wie bei der Meditation gibt es eine Menge Forschung, um die Kraft eines Mantras auf unseren Körper und Geist zu untermauern. Laut einer Studie aus dem Jahr 2015 können Mantras auch dann wirksam sein, wenn Menschen nicht regelmäßig meditieren. Die Untersuchung ergab, dass eine Wiederholung eines Mantras zu einer erheblichen Verschiebung der Gehirnaktivität führt – insbesondere in dem Bereich, der für die interne Bewertung, das Wiederkäuen und das Umdenken verantwortlich ist. Wenn Forscher die Ergebnisse von Teilnehmern in einem Ruhezustand, die ein Mantra verwendeten, mit denen verglichen, die es nicht verwendeten, erreichten diejenigen, die das Mantra verwendeten, einen fortgeschritteneren psychologischen Ruhezustand.

Wir haben Mitglieder der Thrive-Community gebeten, die Gedanken oder Mantras mit ihnen zu teilen, die ihnen helfen, auch an einem schlechten Tag positiv zu bleiben. Von Phrasen, die sie selbst kreiert haben, bis zu uralten Sprüchen, die jahrelang Freude verbreitet haben. Ihre positiven Worte haben ihnen geholfen, Stress und Angst zu überwinden, und werden Ihnen auch helfen.

„Alles läuft nach Plan.“

„Es ist das einzige Mantra, an dem ich mich festhalte, während ich beobachte, wie sich das Leben auf seltsame und schöne Weise um mich herum entfaltet. Ich kann widerstehen oder ich kann fließen, und so oder so bleibt dieses Mantra bestehen. “

-Lois Melkonian, Lebenstrainer, Denver, CO

„Die Dinge werden mir nicht angetan, sie passieren nur.“

„Wenn ich einen schlechten Tag habe, sage ich mir das. Wenn etwas schief geht, denken viele von uns, dass es uns jemand antut, aber manchmal sind wir nur Opfer von Umständen. Anstatt sich in einem Ball zusammenzurollen und die Negativität über dich kommen zu lassen, musst du erkennen, dass Dinge einfach passieren und damit umgehen. Es ist wie alles im Leben – Sie müssen sich entscheiden, entweder das Beste aus etwas zu machen oder das Schlimmste daraus zu machen. Wir alle wissen, welche Entscheidung uns am Ende des Tages glücklicher machen würde. “

  • James Philip, Serienunternehmer, Chicago, IL

„Erinnere dich, wer du bist.“

„Ich habe festgestellt, dass das Mantra umso leichter zugänglich ist, je kürzer es ist. Mantra ist am nützlichsten, wenn Sie sich daran erinnern können, wann immer Sie es brauchen. Stephen Hyde ist ein Radprofi, der dieses Mantra in seinem Dokumentarfilm Mindful: Stephen Hyde geteilt hat. Es ist kurz, süß und effektiv. Ich habe mich persönlich damit verbunden und es wirklich genossen, es mit anderen zu teilen. “

  • Julie Westervelt, Yogalehrerin und Gründerin, Austin, TX

„Es wird erledigt.“

„Wenn mein Teller voll ist – was die meiste Zeit der Fall ist – sage ich mir das. Ich erinnere mich, dass ich voll ausgestattet bin, um alles zu tun, was ich erreichen möchte. Nichts kann mich davon abhalten, meine Ziele zu erreichen. Manchmal musst du dich daran erinnern, dass du die ganze Motivation bist, die du brauchst, um weiterzumachen. “

  • Marla J. Albertie, Lebens- und Karrieretrainerin, Jacksonville, FL

More Stories
Altmeiers neue Strategie im Handelskonflikt mit den USA